Wer als Unternehmer erfolgreich sein möchte, der kommt um ein cleveres Online-Marketing in Zeiten des Internets nicht umher. Ein wichtiger Teil des Online-Marketings bezieht sich auf die Suchmaschinenoptimierung. Auch bekannt als Search Engine Optimization, kurz SEO, können aus diesem Online Marketing-Teilbereich erfolgversprechende Vorteile erlangt werden.

In der Regel beschränken sich Unternehmer auf Google als eine der größten Suchmaschinen. In Vergessenheit gerät hier, dass durch die alleinige Konzentration auf Google, Nutzer kleinerer Suchmaschinen wie Bing nicht erreicht werden. Um die Erfolgschancen effektiv zu nutzen, sollte Bing mit in das Online-Marketing eingebunden werden.

Ob kleine, mittelständige oder Großunternehmen, mit einem Bing Online Marketing werden weitere Türen zielorientiert geöffnet und die Erreichbarkeit von Zielgruppen erweitert. Bing bietet für SEO Anwender zahlreiche Werkzeuge an, die es so optimierbar machen, dass Unternehmen spürbar ihre Umsätze steigern können. Hier sollten sich Unternehmer auf Erfolgskurs intensiv informieren, welche Werkzeuge zur Auswahl stehen und wie sie ihre Internetpräsenz auf Bing professionell optimieren können.

 

Werkzeuge & Tutorials für Bing – erste Schritte für mehr Erfolg

Los geht es mit der Checkliste für die ersten Schritte. Wer neu bei dem Bing Webmastertool ist, dem kann diese Checkliste den Einstieg spürbar erleichtern. Zuerst wird ein Webmaster Konto eröffnet, die eigene Webseite überprüft, Sitemaps hochgeladen und ein SEO Plan erstellt.

Im zweiten Schritt sollte die Inhaberschaft der Webseite überprüft beziehungsweise Rechte als Administrator eingeräumt werden.

Sogenannte Deep-Links können zusätzliche Inhalte innerhalb einer Webseite offenlegen. Um diese zu blockieren, können spezifische URLs geblockt werden.

Beinhaltet eine Internetpräsenz ein Link Building, so sollte bedacht werden, das Bing auch hier eine hohe Qualität erwartet sowie ein Link auf die Webseite führen sollte, um von Bing als positiv gewertet zu werden. Zahlreiche Ideen, wie ein qualitativ hochwertiges Link Building funktionieren kann, verrät unter anderem der Spezialist.

Die Bing Video Feed Leitlinien erklären ausführlich, wie ein Video optimal eingestellt und von Bing als gut bewertet werden kann. Wenn eine Webseite Videos enthält, sollten Video Feeds zusätzlich zu einer generischen XML Sitemap vorhanden sein. Es sollte sichergestellt werden, das Bing alle videorelevanten Inhalte erkennen kann. Unter anderem sind damit Meta Dateiinformationen sowie Titel, Miniaturansicht, Location und Video-Standort gemeint.

Unter der Rubrik Geo Targeting kann in Erfahrung gebracht werden, wie eine Webseite für bestimmte Zielgruppen optimiert wird. Die GEO- Targeting Funktion erlaubt Bing Hinweise zu übermitteln, die sich auf Zielgruppen einer Website oder Teilbereiche einer Seite beziehen. Hier kann gelernt werden, wie dieses Feature in Bezug auf Domänen, Sub-Domänen sowie Verzeichnissen und für verschiedene Seitenebenen zu verwenden ist.

Clevere Bing Werkzeuge

services-web-development-services-on-lightAm Anfang sollte die eigene Internet Website mit Bing verbunden werden. Dies ist möglich, indem in der Suchmaschine Bing die URL der eigenen Website eingegeben wird und auf diese Weise der Suchmaschinenanbieter Bing die Webseite und deren Inhalte indizieren kann.

Mit dem Werkzeug SEO Analyzer kann ein Optimierungs-Report abgefragt werden. Dieser beinhaltet in der herkömmlichen Form eventuelle Probleme in den Quellcodes der Webseiten und spricht Ratschläge aus, wie diese zu beheben sind.

Ein weiteres Pool bietet das Bing Keyword Research. Mit diesem Werkzeug unterbreitet Bing Keyword Vorschläge und gibt Anregungen zu den Website Inhalten. Dieses Tool basiert auf der sogenannten organischen Suche, wobei kostenpflichtige Suchmaschinenwerbung außen vor bleibt.

Mit dem Aktivieren des Tools SEO Report werden jede zweite Woche automatisch SEO Berichte generiert. Zur Suchmaschinen-Optimierung empfiehlt es sich, gleichzeitig einen Abruf-Bericht aus dem SEO Analyzer einzubeziehen. Auf diese Weise können Berichte für alle Websites eines Webmaster Kontos entstehen beziehungsweise eingerichtet werden.

Über das Tool für Berichte und Datenabschnitte erhalten Webseitenbetreiber ausführliche Informationen über die Qualität ihrer Webseite. Zusätzlich ist ein schneller Überblick über die Websiteaktivitäten sowie über andere Datenquellen möglich, wie zum Beispiel eingehende Links. Diese Informationen werden auf einer Seite aufgelistet, um den zügigen Zugriff zu erleichtern.

Über das sogenannte Crawl Control wird eine Funktion zur Verfügung gestellt, über die eine mit Bing verbundene Webseite konfiguriert werden kann. Hier werden Bingbot Anforderungen sowie Ressourcen der jeweiligen Website überprüft.

Bei Bingbot handelt es sich um den Crawler der Suchmaschine Bing. Dieser nimmt HTML-Dokumente sowie Websites in das Bing Indexverzeichnis nach einen Durchsuchen des Webs, auf. Auf diese Weise erscheinen HTML Dokumente sowie Websites in den Suchergebnissen, wenn ein Internet-User eine Suchanfrage in die Bing Suchmaschine eingibt. Auf diese Weise kann eine Ergebnisliste geliefert werden, welche je nach Suchanfrage durch das Indexverzeichnis auch die eigene Website anzeigt.

Bingbot kann in der Geschwindigkeit individuell eingestellt werden. Bei dem Aktivieren von Crawl Control ist es möglich, dass die Bandbreite des Internets stark in Anspruch genommen wird. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, das Tool Crawl Control mit Bingbot auf ruhigere Stunden zu verlegen, in denen eine größere Bandbreite zur Verfügung steht.

Wenn eine Website offline gegangen ist, aber in der Bing Suchergebnisliste weiter gelistet wird, hilft das Content Remove Tool. Über dieses Werkzeug wird Bing informiert, dass eine Website aus dem Netz entfernt wurde beziehungsweise eine Cache Seite mit veralteten Inhalten angezeigt wird.

Bei dem Bing Markup Validator handelt es sich um ein Werkzeug, mit dem sogenannte Markups entdeckt werden können, wie zum Beispiel HTML Mikrodaten, Mikroformate, RDFa und zahlreiche andere Webseiten Inhaltsinformationen. Hier muss der Bing Markup Validator der Webseite hinzugefügt werden. Über den On-Demand Report können diese Informationen im Anschluss abgefragt werden.

Mit dem mobilen Freundlichkeit Test Tool (mobile Friendliness Test Tool) kann in Erfahrung gebracht werden, wie kundenfreundlich die eigene Webseite auf mobilen Endgeräten sichtbar ist. Diese Eigenschaft ist maßgeblich an einer Ranking Platzierung in den Suchergebnislisten beteiligt.

Mit dem Bing Sitemap Tool ist eine Sitemap an Bing übermittelbar. Es hilft dem Suchmaschinenanbieter Bing, sämtliche Inhalte von Websites zu identifizieren. Über das Bing Webmaster Werkzeug-Konto, dem Sitemap Widget vom Dashboard der Website oder innerhalb der vollwertigen Sitemap Funktion, ist eine Sitemap direkt an Bing zu senden.

Ein weiteres Tool findet sich in dem Bing XML Sitemap Plugin. Mit diesem Werkzeug kann nach dem Download des Plugins eine XML Sitemap generiert werden. Zusätzlich wird die Suchmaschinen Auffindbarkeit verbessert.

Das Tool „Verifying Bingbot“ dient zu, Überprüfen, ob die Zugriffe auf einer Website von einer originalen und unverfälschten IP-Adresse stammen.

Mit dem „Fetch as Bingbot“ Tool ist das zu sehen, was Bingbot ebenfalls sieht, wenn eine Seite von der Website heruntergeladen wird. Mit diesem Feature kann bestimmt werden, ob eine Seite auf der eigenen Website gecrawled werden kann. Dazu muss die URL der eigenen Webseite eingegeben und auf „Fetch“ geklickt werden.

Für mehr Sicherheit und weniger Spam sorgt das Werkzeug „Disavow Links“. Wird dieses Tool verwendet, können Links, Seiten, Verzeichnisse oder bestimmte Domänen-URLs blockiert werden, die den Anschein machen, unnatürliche, minderwertige oder spam-belastete Links zur eigenen Website könnten übermitteln werden. Dieses Werkzeug ist unter „Konfigurieren der eigenen Webseite“ in der Navigation zu finden.

Wer mit seiner Website umzieht, informiert mit dem Werkzeug „Site Move“ den Suchmaschinenanbieter Bing. Dies ist notwendig, um im Indexverzeichnis die alte Website-Adresse durch die neue Adresse auszutauschen, um auf diese Weise über die Suchergebnislisten auffindbar zu bleiben.

Unter Bing Blogs können die neusten Informationen sowie Ratschläge, Erklärungen und Einblicke in die Such-Qualität gefunden werden. Hier lohnt sich ein Blick in regelmäßigen Abständen.

 

SEO – die Regeln ändern sich regelmäßig

In der Bing Suchmaschine seine eigene Website optimal zu integrieren und ein Ranking auf den ersten Positionen der Suchergebnislisten zu erlangen, bedarf es in der Regel neben den Werkzeugen und Tutorials, zusätzlich Erfahrung und Geduld.

Die Anforderungen an einer Suchmaschinenoptimierung sowie gezielter Suchmaschinenwerbung werden bei allen Suchmaschinen kontinuierlich höher angesetzt. Was heute noch einen der vordersten Plätze sicherte, kann morgen schon als schlecht von Bing bewertet werden.

Aus diesem Grund gibt es Spezialisten, die sich täglich mit der Materie befassen und auf Änderungen zügig mit einer Anpassung von Websites reagieren können. Auf diese Weise gehen keine wertvolle Zeit oder potenzielle Kunden verloren und eine Website wird stets auf dem aktuellsten Stand gehalten.