…aber was ist das? Nun, im Prinzip nichts anderes als eine „light“ Version von Google AdWords. Insbesondere regionale Kleinunternehmer, welche kaum bzw. keinerlei Kenntnisse im Bereich SEM besitzen, sind die Zielgruppe dieses „neuen“ Tools. Account anlegen, Unternehmensdaten bei Google Places hinterlegen und schon geht’s an die Gestaltung der Werbeanzeige.

Alles was man einzutragen hat sind:

  • Titel der Anzeige
  • Anzeigentext

Anschließend noch das monatliche Budget auswählen und fertig. Den Rest übernimmt Google.
An für sich keine schlechte Sache…doch einige Kritikpunkte fallen stark ins Gewicht:

  • Google managed für mich die Keywords. Ist zwar nett aber wie kann ich mir sicher sein dass hier nicht Keywords verwendet werden welche zu unnötig vielen Impressions ohne auch nur einen Klick führen (und somit der Klickpreis steigt)? Werden sehr allgemeine Begriffe verwendet (insbesondere Verben welche eher zur allgemeinen Informationssuche anstatt der Suche von Produkten etc. verwendet werden)? Gefällt mir nicht.
  • Habe mit div. Projekten testweise Kampagnen anlegen wollen, bin jedoch aufgrund des Klickpreises erstmal erschrocken. Es werden lediglich Schätzungen angegeben auf die man sich eben einlassen muss. Bei den getesteten Projekten lag der geschätzte CPC teilweise einfach mal im Bereich 0,80€ – 2,20€. Zum einen zu ungenau für eine saubere Budgetierung, zum anderen einfach deutlich zu hoch. Aber klar, da wird eben jedes 0815 Keyword drinstecken.
  • Wie läuft das eig. mit der Optimierung? Wenn ich nicht wirklich weiss über welche Keywords die Anzeigen gefunden werden wie kann ich dann die Texte entsprechend ausrichten bzw. hinsichtlich der Zielgruppe und deren Suchanfragen optimieren?

Insgesamt scheint AdWords Express für mich ein recht teures und weniger effektives Tool darzustellen als das „Original“ AdWords. Klar, es ist einfach, die Anzeige ist schnell erstellt…aber vielleicht ist es für effektives SEM doch die bessere Lösung sich mehr mit der Thematik auseinanderzusetzen oder eine Agentur hinzuzuziehen.

zu finden ist das Tool unter www.google.de/awexpress

Hier noch das doch recht nett gemachte Werbevideo von Google:

Google AdWords Express

written by Joe Vornsteen

Kommentar hinterlassen oder email an info@warum-social-media.de.
Bei Kritik, Lob, Anregungen, Verbesserungsvorschläge rund um diesen Blog oder Social Media

Sie können auch unsere Kontaktformular benutzen.
Social Media Kontaktformular